Master-Briefmarken von festen Postämtern, vor 1900



Einführung

Vorliegender Katalog beinhaltet die Hauptstempel von stabilen Postämtern. Die Definition der Hauptstempel und ihre Unterscheidung von den Zusatz-, Amts- Formular-, und Siegelstempel ist hier. Die Stempel der fahrenden Postämter und nichtpostalische Abstempelungen, wie die der Eisenbahn- oder Schifffahrtsgesellschaften wurden nicht berücksichtigt. Es wurden alle vom ersten bekannten Vorphila-Stempel bis 1900 auf dem Gebiet der Ländern der Heiligen Ungarischen Krone eingeführten Stempel katalogisiert, mit Ausnahme der ab 1890 erschienenen sog. Brückenstempel. Ihre enorme Anzahl hätte den Rahmen des Kataloges gesprengt. Die detailierte Bewertung der Stempel erfolgte bis zum Zusammenbruch der Österreich—Ungarischen Monarchie (1918), die Weiterverwendung der Stempel ist durch ein „+" Zeichen vermerkt. Es sind insgesamt fast 11300 Stempel enthalten. Der Katalogteil ist eine Tabelle mit mehr als 192000 Feldern. Ein derart umfangreiches Werk kann trotz größter Sorgfalt und mehrfacher Durchsicht nicht ohne Fehler sein. Der Autor nimmt jeden Hinweis oder Ergänzung dankend entgegen. Bitte schicken Sie diese per Email auf folgende Adresse: gudlin(bei)gmx(punkt)de